­čÄ Qadasi & Maqhinga ÔÇó Open Air

Qadasi und Maqhinga kommen aus Empangeni im Herzen von Zululand und sind ein Akustik-Duo, das sich zum Ziel gesetzt hat, die kraftvollen Kl├Ąnge der traditionellen Maskandi-Musik wiederzubeleben.

Als professionelle Musiker mit gemeinsamer Vision erschaffen sie Musik, die das Herz und die Seele der s├╝dafrikanischen Roots-Musik repr├Ąsentiert.

David Jenkins, auch bekannt als Qadasi, ist ein versierter Maskandi-Gitarrist, Konzertina- und Banjospieler und S├Ąnger, der schon in jungen Jahren eine tiefe Leidenschaft f├╝r die Zulu-Kultur und -Musik entwickelte, als er mit seinem Vater durch Zululand reiste.

Nach seinem Abitur im Jahr 2010 ver├Âffentlichte Qadasi sein erstes Studioalbum unter dem Plattenlabel Sande Entertainment, das von Sibongiseni Shabalala, der f├╝nffachen Grammy-Preistr├Ągerin Ladysmith Black Mambazo, geleitet wird. Sein zweites Album, das 2014 erschien, wurde f├╝r einen SAMA (South African Music Award) und SATMA (South African Traditional Music Award) nominiert. Im Jahr 2015 wurde Qadasi mit dem KwaZulu Natal Young Achievers Award f├╝r "sozialen Zusammenhalt durch Maskandi-Musik" ausgezeichnet.

Maqhinga Radebes Karriere begann Mitte der 90er Jahre, als er die Gelegenheit erhielt, mit Ladysmith Black Mambazo im Rahmen des B├╝hnenst├╝cks Nomathemba durch die USA zu touren. Nach seiner R├╝ckkehr nach S├╝dafrika gr├╝ndete Maqhinga zusammen mit Sibongiseni und Thamsanqa Shabalala die Gruppe Shabalala Rhythm.

Dank der anschlie├čenden Popularit├Ąt der Gruppe wurde Maqhingas Talent ins Rampenlicht ger├╝ckt und machte ihn zu einem prominenten und hoch angesehenen K├╝nstler in der Maskandi-Musik.

Mit f├╝nf Soloalben unter seinem Namen hat Maqhinga zahlreiche Auszeichnungen f├╝r seine erstaunlichen musikalischen F├Ąhigkeiten erhalten, darunter auch Nominierungen f├╝r den SAMA- und SATMA-Preis.

Er ist weit gereist und ist vor Publikum in der ganzen Welt aufgetreten und hat die B├╝hne mit einer Reihe hochgelobter K├╝nstler wie Hugh Masekela, Oliver Mtukudzi und den Soul Brothers geteilt, um nur einige zu nennen.

David traf Maqhinga erstmals 2010 in Durban, als er sich nach einem Ziehharmonika-Stimmger├Ąt erkundigte. Nach einer "Jam-Session" begann die Geschichte der beiden, die zu festen Freunden wurden.

In den letzten Jahren sind die beiden mit ihrer eklektischen Fusion durch das In- und Ausland gereist und haben ihr Publikum in Gro├čbritannien, Europa, Asien und ganz S├╝dafrika begeistert. Im Jahr 2016 ver├Âffentlichten sie ihr erstes gemeinsames Album mit dem Titel Lashis' Ilanga, das sp├Ąter f├╝r den SAMA Award 2017 f├╝r das beste traditionelle Album nominiert wurde.

Der Buchungszeitraum f├╝r diese Veranstaltung ist beendet.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Auf der Heide - Kneipe & Kultur
Heidestr. 55
58239 Schwerte

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Zum Kalender hinzuf├╝gen

Standard

15,00┬áÔéČ inkl. 7% MwSt.

Erm├Ą├čigt

F├╝r Sch├╝ler_innen, Studierende, Auszubildende, ALG-II-Empf├Ąnger, Geringverdiener, Rentner_innen mit niedrigem Einkommen, Gefl├╝chtete etc. Bitte Bescheinigung mitbringen.

7,50┬áÔéČ inkl. 7% MwSt.